Startseite
Drechslerstübchen
Holzspon Drechslerschule
Freimaurer Werkzeuge
Harzer Holzmanufaktur
Kunsthandwerkermärkte
Impressum

Drechslerstübchen Ernst Nolte - seit 1882 - Die starken Ideen in Holz

Schalenkurs

Unsere Schalenkurse finden immer an zwei Tagen statt, um alle Techniken des Schalen drechselns zu vermitteln. Gearbeitet wird ausschließlich mit der Röhre und der Schalendrehröhre. Wir wollen den Kursteilnehmern sauberes schneiden mit der Röhre vermitteln. Unsere Grundkursteilnehmer sind hier schon vorgeschult. Ob flache Schalen oder hinterdrehte Schalen, alles wird gelehrt. Die Schalen werden mit Schleifleinen bis Korn 400 geschliffen. Alle Schalen bekommen je nach Bedarf und Wunsch des Kursteilnehmers eine Oberfläche aus Wachs, Schellack, Hartlack (Kindergartenlack) oder DD Lack (Obstschalen).

Die Einspannungen der Hölzer werden mit eigens von uns entwickelten und von der Firma HER-LO hergestellten Spannfuttern vorgenommen. Vertrieb nur über unsere Schule. Wir bieten hier ein gefahrloses spannen aller Schalentypen und Formen an. Die Futter passen auf alle Drechselbänke.

 Malermeister Wolfgang Jütte mit seiner Ahornschale 
 Renate Gries drechselt einen Ahorn Teller 

 Dirk Uhlmann und seine Ahornschale 
 Die Formen der Schalen und Teller bestimmt der Kursteilnehmer selbst 

 Schalenkurse immer sehr gern angenommen